Dienstag, 16. Juni 2015

SUMMER SANDALS - RÖMER ODER BALLERINA

Hallo meine Lieben,

Der Sommer ist da und überall sind wieder bunte Zehennägel zu sehen. Die Mädels fangen also wieder an sich um ihre Füße zu kümmern, die den ganzen Winter weiß und bleich ohne Lacke Winterschlaf gemacht haben. Jetzt ist es aber endlich wieder soweit! Überall tolle bunte Füße. Das passt dem neuen Trend natürlich super. 


summer sandals

























Letztes Jahr waren es die Birkenstocks, wo jeder den Kopf geschüttelt hat und selbst ich mir letztendlich auch welche zugelegt habe. Komischerweise sind sie bei mir wirklich zu Hausschuhen mutiert.
Dieses Jahr ist es aber ein recht ansehnlicher Trend: Römersandalen oder Espadrilles mit Bändern. Hauptsache geschnürt muss es sein. Geschnürt und gewickelt - wie eine Ballerina darf man sich diesen Sommer fühlen.. oder wohl eher wie ein Römer. Für die, die sich wie eine Ballerina fühlen wollen gibt es schwarze und altrosa Sandalen mit dünnen, feinen Bändern oder im Stil eines Espandrilles. Für die, die etwas grober und sportlicher unterwegs sind, braune, lederne Römersandalen in Gladiatorvariation oder tief gebunden. Bei Zara gibts diese zur Zeit wie Sand am Meer und in allen Variationen. Mango hat ebenso zugeschlagen und sich den Trend in ihrer neuen Kollektion angeeignet. Und natürlich gibt es diese auch in den sehr teuren und qualitativ hochwertigen Ausführungen wie von Chloe oder Valentino. (Ihr seht die Preise unten).

Erstaunlich wie sich so ein Trend immer wieder entwickelt und wie erstmal alle denken "ohhh nein, nicht schon wieder so ein Trend", aber letztendlich doch dran hängen bleiben und sich dem Trend anschließen. Viele bleiben natürlich Gegner dieser Trends, aber eigentlich ist es doch gar nicht soo schlimm, wenn man diese Trends auch mal ausprobiert. Man kann seine Looks trotzdem individuell gestalten und im Endeffekt ist die Mode ja doch das eigene kleine Ding, was für einen selbst ist. Die eigene kleine Welt eben. Klar, zeigt man damit nach außen hin was man trägt, aber am besten sollte es dabei um das eigene Gefühl gehen und um die eigene Freude die man hat, wenn man ein bestimmtes Kleidungsstück trägt. Also ran an den neuen Trend, traut euch, probiert ihn aus oder wenn nicht, macht euer eigenes Ding. :) In der Mode ist alles erlaubt.

xxx
€800 - forwardforward.com


€910 - net-a-porter.com



€490 - net-a-porter.com


€360 - net-a-porter.com


€62 - zara.com


€83 - office.co.uk

Kommentare:

Sunni simply hat gesagt…

Hey die Schuhe find ich echt mega toll ♥
Früher war ich nicht so ein Sandalen Fan, aber momentan sind sie einfach überall und find sie immer schöner :)

Echt toller Blog

www.sunniisimply.blogspot.de

Anna Christina hat gesagt…

Toller Post! Ich liebe diese Art von Schuhe von brauche unbedingt welche!
Bei mir läuft zur Zeit eine Blogvorstellung. Ich würde mich freuen, wenn du mal vorbeischauen würdest und vielleicht sogar mitmachst!
Liebe Grüße, Anna :)
http://anna-silver.blogspot.de/2015/06/blogvorstellung.html

Blog design by KotrynaBassDesign