Sonntag, 24. Juli 2016

Summer vibes in Bloemendall / Netherlands / One day off



Freitags beschlossen, Samstag gings los. 
Zwar habe ich Semesterferien, dennoch bin ich zuhause in Köln, arbeite und hab den normalen Alltag. Aus diesem Grund wollten Rebecca und ich uns eine kleine entspannte Auszeit nehmen. Da Holland nicht weit von uns entfernt ist, haben wir uns entschieden ans Meer zu fahren. Wir sind schon Monate wieder hier und vermissen das Meer sehr, welches uns 6 Monate am Stück tagtäglich begleitet hat. Wir haben am Meer gewohnt, sind jeden Abend mit dem Rauschen eingeschlafen und sind tagtäglich dort aufgewacht. 
Also ging es auf nach Zandvoort in Holland und innerhalb 3h waren wir endlich am Meer. 


Wir haben dort etliche Beachclubs erkundet und haben uns in den Woodstock Beachclub in Bloemendaal verliebt!!! Ein wahrer Hippie-Traum wo die Zeit stehen bleibt und alles in Vintage-Optik strahlt. Eine absolute Empfehlung unsererseits! Man kann den ganzen Tag mit leckerem Essen, frischen Juices und entspannter Musik dort verbringen und die Seele baumeln lassen. Ich glaube, die Fotos können das besondere Flair des Bachclubs sehr gut widerspiegeln und will sie Euch deswegen nicht vorenthalten. Abends sind wir schon wieder nach Köln gefahren und waren super entspannt. Ein einziger Tag am Meer hat schon gereicht, wieder Kraft und Energie zu tanken und den kleinen Urlaubsort Zandvoort ein wenig kennen zu lernen. Also wenn ihr einen Tag Zeit habt, auf nach Zandvoort! Es sind die jeweils 3h hin und zurück wert.

Schönen Sonntag noch,
Eure Genny





Sonnenbrille: Le Specs (von meiner Gigi geklaut), Bluse: Zara

1 Kommentar:

Nimsaj hat gesagt…

super schöne Fotos :) ich wünschte ich würde auch so nah am Meer wohnen! Wenn ich 3 Stunden fahre, dann komme ich entweder nach Köln oder an den Bodensee :D aber der ist eigentlich auch ganz schön. :)

Liebe Grüße
Jasmin von nimsajx.blogspot.de

Blog design by KotrynaBassDesign