Mittwoch, 28. September 2016

Entspannt und easy / MY EVERYDAY LOOK



Jap, meine weißen Adidas Superstar sind immer noch am Start. 
Dennoch sind es nicht die selben, die auf den sonstigen Fotos zu sehen waren. Als ich vor einem Jahr ins Ausland ging, habe ich sie mitgenommen und in Australien beinahe jeden Tag getragen. Da ich allerdings noch auf Reisen ging, sie also als Wanderschuhe im australischen Regenwald, bei Matsch und Blutekeln und in den neuseeländischen Bergen, bei Geröll und Gletscherwasser einsetzte, sahen sie danach ziemlich misshandelt aus. Ich habe sie daraufhin schweren Herzens auf einem Spielplatz nähe Auckland ausgesetzt und sie vorsichtig in den Müll gelegt (ein schmerzhafter Augenblick). Meine armen Babys. Sie hatten ihren Dienst geleistet und das mit Leib und Seele.



Es war tatsächlich komisch, eine Weile ohne meine weißen Goldstücke unterwegs zu sein, deswegen hat es kaum eine Woche gedauert, und schon musste bei Ankunft in Deutschland ein neues Paar her. Eines, was mich heil in meine neue Stadt Köln bringt. Das war das erste (und wahrscheinlich letzte Mal), dass ich ein Paar Schuhe nachgekauft habe. Irgendwie Schwachsinn, aber ich bin mehr als froh darüber. Sie passen zu allem und sind dabei die bequemsten Schuhe die ich besitze. Und sind auch heute fast täglich meine Begleiter. 

Mein neues Lieblingsteil für "ich weiß nicht, ob es kalt oder warm draußen ist", ist die helle Boyfriendjeans in ripped Optik. Das hier ist also wieder mal ein Look, der total meinem Alltagslook entspricht. Ganz entspannt und bequem, mit Klassikern wie der Rayban, einem Streifenshirt, einem grauen Cardigan und meinen geliebten Adidas Superstars. Fast unauffällig, aber eben das, worin ich mich wohl fühle. 

Habt ihr es lieber simpel oder extravagant?










Hose: Zara; Bluse: Zara; Tasche: Chloe; Schuhe: Adidas; Brille: Rayban; Cardigan: Topshop

Keine Kommentare:

Blog design by KotrynaBassDesign