Donnerstag, 6. Oktober 2016

silky dreams / Silk dress x Nike


Das Nachthemd. Silk dress. Dieses Material, ist eigentlich für süße Träume gemacht und diese gehören eigentlich ins Bettchen. Die Mode allerdings, lässt sich wieder mal was einfallen und holt dieses Material in den Alltag von Bloggern und co. Beim durchblättern von etlichen Zeitschriften blitzt der Stoff durch und zwar als Überkleid (über einem schlichten Shirt) oder als Bluse unter einem dicken Wollpullover.


Irgendwie ein cooles Material, was sich deutlich von anderen abhebt und einer Frau ziemlich viel Weiblichkeit verleiht. Es schmiegt sich an den Körper, fällt sanft hinunter und zeigt leicht die Kurven der Frau. Aus diesem Grund wollte ich unbedingt ausprobieren, wie man den Stoff in ein Outfit integrieren kann. Ich habe dieses Kleidchen bei meiner Mama im Schrank gefunden und den Kopf geschüttelt, weil ich nicht ganz wusste wie ich daraus ein alltägliches Outfit basteln soll. Ich wollte allerdings sofort einen kuscheligen dicken Pullover darüber tragen, damit der leichte und sanfte Stoff einen Kontrast bekommt. Jetzt fehlte noch der Touch "Alltag" und "Sportlichkeit", den ich mit meinen dunkelblauen Nikes herstellen wollte. 

Irgendwie sah ich auf einmal ganz anders aus, als ich es sonst tue. Der Stil war so ganz anders und ich hätte den Look an mir auch so nie erwartet, aber ich habe mich komischerweise super wohl und selbstbewusst gefühlt. Bedeutet, ich muss mir unbedingt eine Bluse oder ein Kleid in Silk Optik zulegen und ein bisschen damit rum probieren.

Der Look ist zwar total zusammen gewürfelt und eher ungewöhnlich, aber mir gefällt er. Super easy, elegant und sportlich.

Wie findet Ihr ihn? 
















Pullover: Helmut Lang; Kleid: Kaufhof, Schuhe: Nike

Keine Kommentare:

Blog design by KotrynaBassDesign